Rad :: Giro d'Italia

-

Der 101. Giro d’Italia beginnt am 5. Mai auf der Mittelmeerinsel Sardinien und endet am 27. Mai mit einem Einzelzeitfahren in Mailand. In der lombardischen Metropole wurde am Dienstag auch die Strecke der Italien-Rundfahrt 2017 vorgestellt.

Insgesamt führt die Route des kommenden Giro über 3.572 Kilometer und dabei über legendäre Anstiege wie Blockhaus, Mortirolo, Stelvio und Pordoi. Das Feld durchquert 17 der 21 italienischen Regionen.
Nach der ersten Phase im südlichen Landesteil geht es nach Nordwesten in die Alpen und dann nach Osten in die Dolomiten, ehe am 28. Mai die Entscheidung über den Gesamtsieg in einem 28 Kilometer langen Zeitfahren in Mailand fällt.

 

Zurück

Anfahrt